KEMET MLCCs - Große Bauformen auch weiterhin verfügbar

Der Markt für Keramikkondensatoren (MLCC) unterliegt erheblichen strukturellen Veränderungen. Der derzeitige Mangel an MLCC, der im Jahr 2016 begann, stellt die Lieferkette weiterhin vor Herausforderungen, da die MLCC-Hersteller daran arbeiten, die Lücke zwischen Angebot und Nachfrage zu schließen. Ein besonderes Anliegen ist das zukünftige Angebot von Produkten mit größeren Gehäusen, insbesondere zwischen EIA 0603 und 2220. Einige der größten MLCC-Hersteller der Welt haben beschlossen, für die großen Bauformen der MLCC-Produkte End-of-Life-Hinweise (EOL) zu veröffentlichen, die zu kurzfristigen Störungen und langfristigen Versorgungsfragen führen.

KEMET verfolgt eine andere Strategie. KEMET wird weiterhin in Technologie und Kapazität für größere MLCCs investieren, nicht nur in den Bauformen 0603-2220, sondern auch noch größer. Es gilt als sicher, dass der Bedarf an robusten Produkten mit höheren Spannungs- und Stromfähigkeiten weiter zunehmen wird. Dies war schon immer ein starker Fokus für KEMET, daher wird auch weiterhin in diese Richtung investiert. Für den Kundenstamm von KEMET ist dies eine gute Nachricht, da der Hersteller keine Abkündigungen plant und die Kunden daher nicht zum Downsizing gezwungen sind.

Gerne unterstützt Sie SE Spezial-Electronic beim Crossen der Kondensatoren sowie beim Sicherstellen Ihres Bedarfes.
Schreiben Sie uns einfach eine eMail an passive@spezial.com oder rufen Sie uns einfach an.