u-blox TOBY-L2 LTE/4G Cat.4 Modul mit Fall-Back

Mit der neuen Serie TOBY-L2 hat u-blox jetzt erstmals Cat. 4 LTE-Module in einem kleinen LGA-Gehäuse vorgestellt, die mit Fallback auf 3G/HSPA+ und GPRS/EDGE ausgerüstet sind.

Auf Basis des neuesten LTE-Standards (Cat. 4) ermöglicht das TOBY-L2 Download-Datenraten von bis zu 150 MBit/s. Damit ist es ideal geeignet für Anwendungen in den Bereichen Industrie und Consumer, bei denen hohe Datenvolumina zu bewältigen sind.

Da das neue LTE-Modul über seine Fallback-Funktion alle derzeit betriebenen Mobilfunk-Netze (4G, 3G und 2G) nutzen kann, hat es eine besonders hohe Verfügbarkeit. Diese Eigenschaft kann auch für solche Anwendungen sehr nützlich sein, bei denen eine hohe Datenrate nicht im Vordergrund steht (Messsysteme, Telematik-Anwendungen u.a.).

Übersicht TOBY-L2 Module

  Bänder/ Frequenzen (MHz) Sprache / Daten Speed Mb/s (up/down)
TOBY-L200
(Nordamerika)
LTE-Bänder: 2, 4, 5, 7, 17
UMTS: 850, AWS, 1900, 2100
GSM: 850, 1900
•/• 50 / 150
TOBY-L210
(Europa/APAC)
LTE-Bänder: 1, 3, 5, 7, 8, 20
UMTS: 850, 900, 2100
GSM: 900, 1800
•/• 50 / 150

Die Module TOBY-L2 sind ideal geeignet für den Einsatz in Infotainment-Systemen, Tablets, Notebooks, Set Top Boxen, Terminals und für M2M-Anwendungen, die hohe Datenraten erfordern (Digital Sinage, Telemedizin, Fernüberwachungs- und Video-Systemen).

Produktfeatures

  • leistungsfähiges LTE-Modul im LGA-Gehäuse
  • höchster Datendurchsatz von bis zu 150Mb/s mit LTE Cat. 4
  • Voice over LTE (VoLTE)
  • Base Station Lock für standortbezogene Anwendungen
  • Versionen für Amerika und Europa/Asien
  • industrieller Temperaturbereich –40 bis +85 °C
  • einfache Migration von u-blox W-CDMA, CDMA, GSM Modulen
  • hergestellt in ISO/TS 16949 zertifizierten Produktionsstätten

Zusätzlich zur LGA-Version wird es zukünftig auch eine miniPCI express Version (MPCI-L2) geben, die sich vor allem für einen Einsatz in Industrie-PCs und zur Nachrüstung bereits existierender Geräte eignet.