Schaffner - Impulstransformatoren

Die Impulstransformatoren (Impulsübertrager) von Schaffner sind optimale Produkte, wenn es um galvanische Trennung in der Leistungselektronik geht. Die galvanische Trennung mittels Impulstransformator vereinfacht den ganzen Steuerkreis und schützt diesen vor Zerstörung durch energiereiche Transienten im Laststromkreis. In den meisten Fällen wird das Signal (Steuerimpuls) von der Steuerelektronik auf den Schaltkreis übertragen, wobei dieser meist auf einem hohen Spannungspotential liegt. Typische Applikationen & Produkte für den Einsatz von Impulstransformatoren (Impulsübertragern) sind u.a. DC/DC Wandler, Frequenzumrichter, Spannungsumformer, Schaltgeräte, Ansteuerung von FET und Mosfet für Hochleistungsschalter oder Zündung von Thyristoren und Triacs. Die Transformatoren von Schaffner sind als THT- & Faston-Variante mit jeweils einer bzw. zwei Sekundärwicklungen erhältlich. Sie arbeiten je nach Serie mit einer Betriebsspannung von maximal 500V beziehungsweise 3000V und bewegen sich im Bereich des Nennstroms von 0,1A bis 3A. Eigenschaften und Vorteile der Impulstransformatoren von Schaffner sind u.a. folgende:

  • Galvanische Trennung
  • Spannungsfestigkeit von bis zu 4kV bzw. 8kV
  • Erlaubt hohe Spannungsdifferenz-Skalierungen
  • Optional geerdete Abschirmung
  • Vakuumverguss
  • Sehr geringe Teilentladungseffekte
  • Kundenspezifische Lösungen auf Anfrage

 

  Produktgruppe Serien Spannung
(V)
Strom
(A)
Induktivität
(mH)
Variante PDF Anfrage
eine Sekundärwicklung

IT155, IT237, IT239, IT245, IT246, IT248, IT255, IT258, IT260, IT364, IT370

500 bis 3000 0,1 bis 3 0,3 bis 25 bedrahtet - Einlötvariante
zwei Sekundärwicklungen

IT143, IT213, IT233, IT234, IT242, IT243, IT244, IT249, IT253, IT312, IT313, IT314

380 bis 500 0,025 bis 1 1,1 bis 35 bedrahtet - Einlötvariante