Edge Applikationen mit Lösungen von Innodisk

In Edge Anwendungen werden Daten in der Nähe der Entstehung und gleichzeitig an mehreren Orten verarbeitet. Das erfordert von den eingesetzten Speichern eine konstante Leistung, eine hohe Zuverlässigkeit und die Möglichkeit der Fernverwaltung. Ein weiteres sehr wichtiges Kriterium sind niedrige Latenzzeiten.

In Anwendungen für den Einzelhandel sind sichere, hochleistungsfähige, globale Netzwerke im Einsatz. Häufig handelt es sich dabei um Organisationen mit hundert oder mehr geografisch verteilten Standorten. Kunden- und PoS-Daten müssen dabei gesichert und geschützt werden, sowohl am physischen Einzelhandelsstandort als auch bei der Übertragung über das Netzwerk zu den Transaktionsprozessoren und zu den Rechenzentren der Hauptverwaltung oder des Einzelhandelsunternehmens. Neue Edge Anwendungen in Geschäften sammeln Daten über lokale Devices auf Basis von Erfahrungen des Kunden. Beispiele sind digitale Spiegel und intelligente Umkleidekabinen. Diese Anwendungen benötigen einen hohen DWPD-Wert. Hier kommt häufig der Supermicro Intelligent Edge Server 1019D-16C-FHN13TP zum Einsatz.

Gateway Anwendungen für KFZ-Datenlogger benötigen eine sehr große Speicherkapazität und einen hohen WT-Wert, da jedes Fahrzeug eine riesige Menge an Informationen generiert und deren Verarbeitung einen Mehrwert für die Anwender und zusätzliche Sicherheitsmöglichkeiten mit sich bringt. Diese Daten tragen zu neuen Geschäftsmodellen und Geschäftsinformationen bei.

Man unterteilt den Markt für SSDs generell in drei Bereiche. Consumer SSDs sind kostengetrieben und finden in PCs und Smartphones Verwendung. Industrielle SSDs zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. Eine langfristige Versorgung ist ein weiteres wichtiges Kriterium. Anwendungen sind in Industrie PCs und im IoT. Enterprise SSDs benötigen eine hohe Beständigkeit und eine niedrige Latenzzeit. Sie werden in Servern, Rechenzentren und im High Performance Computing eingesetzt. Während Endkunden SSDs für den Betrieb bei +40°C und 8 Stunden pro Tag ausgelegt sind, ist die Anforderung an Enterprise SSDs ein Betrieb bei +55°C und 24 Stunden pro Tag.

Innodisk liefert industrielle SSDs speziell für den Einsatz in Edge Anwendungen. Sie zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit ohne Leistungsverlust über die gesamte Lebensdauer aus. Sie verfügen über ein Thermomanagement und die Zuverlässigkeit wird durch den End-to-End-Datenschutz und den Schutz vor Stromausfall gewährleistet. Die Sicherheit ist durch eine hardware-basierte AES 256 Bit Verschlüsselung und TCG OPAL 2.0 sichergestellt. Die Serie SATA 3TS6-P sind mit Formfaktoren von 200GB bis 3,2TB erhältlich, die Serie SATA 3TS9-P gibt es von 400GB bis 6.4TB. Die NVMe Gen 4x4 4TS2-P Serie stehen mit Speicherkapazitäten von 400GB bis 6,4TB zur Verfügung.