Ultraflache 4K M.2-Grafikkarte für industrielle Embedded-Applikationen

Bückeburg, 19. Februar 2019 - Eines der derzeit schnellsten Grafikboards mit kleinem Formfaktor präsentiert SE Spezial-Electronic auf der embedded world 2019 in Halle 3A, Stand 435 mit der neuen EGPV-1101-Serie von Innodisk.

Die in zwei Versionen verfügbare, nur 22 mm x 80 mm x 7,1 mm große 2280 M.2-Karte ist eingangsseitig mit zwei PCI Express 2.0-Eingängen ausgestattet. Ausgangsseitig stehen Anwendern je nach Ausstattungsvariante ein HDMI- bzw. DVI-D- oder Single- und Dual LDVS-Ports zur Verfügung.

Schock- und vibrationsfest bis 20 bzw. 1500 G, sind die für einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 °C ausgelegten FCC- und CE-konformen Grafikkarten auch in rauen industriellen Umgebungen einsetzbar.

Die sowohl mit Windows- als auch Linux-Systemen kompatiblen EGPV-1101-Grafikkarten ermöglichen in Bereichen wie der Automatisierungs- oder Medizintechnik besonders platzsparende Lösungen und bieten bei Bedarf weitere Anpassungsmöglichkeiten.

Ausführliche Informationen können unter memory@spezial.com angefordert werden.