Stromsparender TCXO für 32,768 kHz

Der Oszillator DSK321STD in einem kompakten SMD-Gehäuse im Format 3225 liefert bei geringen Stromaufnahmen bis herab zu 1 µA eine hochstabile Taktfrequenz von 32,768 kHz.

Die Uhrenfrequenz 32,768 kHz wird oft als Zeitbasis für RTCs und ähnliche Anwendungen genutzt. In dieser Betriebsart ist stets eine hohe Frequenzstabilität erwünscht, um größere Gangabweichungen auch nach längerer Betriebszeit zu vermeiden. Eine perfekte Taktquelle für diese Zwecke ist der temperaturkompensierte Oszillator DSK321STD des japanischen Herstellers KDS. Infolge seiner digitalen Temperaturkompensation bleibt die Abweichung der Ausgangsfrequenz im Temperaturbereich von -10°C bis +60°C unter ±3,8 ppm. Mit Stromaufnahmen bis herab zu 1 µA erweist sich der DSK321STD zudem als besonders energieeffektiv.

32.768 kHz SMD TCXO DSK321STD1

Feature

Industrial / Automotive

Condition

Output

Type

CMOS

-

Load

15 pF (max.)

-

Frequency

Range

32.768 kHz

-

Tolerance2

±5.0 ppm

-40 to +85°C

±3.8 ppm

-10 to +60°C

Temperature

Range

-40 to +85°C

-

Compensation

digital

TCXO Operation

Power

Supply
Voltage

+2.0 to +5.5 V

TCXO Operation

+1.3 to +5.5 V

-

Current
Consumption

1.0 to 2.5 µA

+3.3V; No Load

1.5 to 3.2 µA

+5.0V, No Load

Times

Rise & Fall

50 ns (max.)

+2.0 to +5.5 V

200 ns (max.)

+1.3 to +5.5 V

Start Up

3.0 s (max.)

-

Package

Type

SMD

-

Size

3225

-

High

0.9 mm

-

Pins

4

-

1 Vollständige Tabelle der Kennwerte: siehe Datenblatt des DSK321STD
2 „Frequency Tolerance“ beinhaltet auch den Toleranzwert bei Raumtemperatur

Der TCXO DSK321STD eignet sich als Taktquelle für eine Vielzahl von Anwendungen vor allem in den Bereichen Industrie, Automotive und Consumer. Zusätzlich zu den in der Tabelle angegebenen Versionen „Industrial“ und „Automotive“ können nach Rücksprache mit SE Spezial-Electronic ggf. auch andere kundenspezifische Versionen geliefert werden.