Sparen Sie Strom und sorgen Sie für eine stabile und genaue Zeitsteuerung der EV-Ladestation

Eine Ladestation, auch Ladestation für Elektrofahrzeuge oder EVSE (Electric Vehicle Supply Equipment) genannt, liefert elektrische Energie aus dem Stromnetz zum Aufladen von Plug-in-Elektrofahrzeugen (EVs).

Das EVSE-Steuersystem, das die Infrastruktur verwaltet, besteht hauptsächlich aus Leistungsstufen, gesteuerten Relais, Energiezählern, Kommunikationsleitungen und einer Benutzerschnittstelle - von der einfachen Wandsteckdose bis zum anspruchsvollen Ladegerät.

Smart Meter werden zur Quantifizierung des Energietransfers und zur Kommunikation mit dem Energienetz und den Nutzern verwendet.

Es ist die Echtzeitschnittstelle in EVSE, die die Technologie gewährleisten muss:

  • Stabilität (genaue Leistungsmessung über die Zeit)
  • Zuverlässigkeit (24/7-Verfügbarkeit, kontinuierliche Überwachung)
  • Intelligenz (Edge Computing, Demand Response Management)

Die Real-Time Clock (RTC) Module von Micro Crystal ermöglichen einen stabilen, zuverlässigen und intelligenten Smart-Meter-Betrieb in EVSE und tragen zur Optimierung und nachhaltigen Nutzung der Netze bei.

Micro Crystal (RTC) Modul gewährleistet eine genaue, zuverlässige Zeitmessung und einiges mehr