MIA-M10S – Multi-Constellation GNSS SIP Modul

Mit dem MIA-M10 stellt u-blox einen ultrakompakten Nachfolger des ZOE-M8 vor.
Ausgestattet mit u-blox neustem GNSS Chip „M10“, unterstützt das nur 4.5 x 4.5 mm kleine Modul alle aktuell verfügbaren Satelliten Systeme (GPS, GALILEO, GLONASS, BEIDOU) im Parallelbetrieb.

Durch den neuen Super-S Mode ist MIA in der Lage auch unter schlechten Empfangsbedingungen eine Positionsbestimmung durchzuführen und verbessert die Positionsgenauigkeit um bis zu 25%.

Basierend auf neuster Halbleitertechnologie konnte beim MIA-M10S der Stromverbrauch deutlich reduziert werden. So verbraucht es im Power Save Mode (1Hz cycle tracking) nur noch 14 mW (31mW continous). Dank des integrierten LNAs und SAW Filters kann das Modul direkt mit einer passiven GNSS Antenne betrieben werden.

Dadurch eignet es sich ideal für Anwendungen, wie batteriebetriebene Tracker oder Wearables. Bei Verwendung aktiver GNSS Antennen kann die Crystal Variante MIA-M10M (ohne LNA/SAW) genutzt werden.

MIA-M10 unterstützt die Cloud Dienste AssistNow und CloudLocate.

Features MIA-M10S

-    U-blox M10 GNSS Chip
-    TCXO, LNA/SAW integriert
-    niedriger Stromverbrauch
-    kompaktes SIP Package (4.5 x 4.5 mm)
-    Super-S Mode für schwache Antennensignale
-    1.5 m CEP