Kompakter, anwendungsspezifischer Netzfilter für komplexe Maschinenkonfigurationen

Das international führende Unternehmen auf dem Gebiet der elektromagnetischen Verträglichkeit legt ein beliebtes Filter neu auf. Aufgrund hoher Nachfrage ist das einphasige Filter für Steuergeräte wieder verfügbar.

Große und komplexe Werkzeugmaschinen mit mehreren Antriebsachsen und sehr langen Motorkabeln können Zuverlässigkeitsprobleme aufweisen. Diese können durch interne Kopplung von Störungen vom Antriebssystem zu den Steuerleitungen verursacht werden. Aussetzer und Unterbrechungen der Steuerung und damit unnötige Ausfallzeiten der gesamten Maschine können die Konsequenz sein.

Das FN 2415 entstört das eingekoppelte Störsignal und erhöht somit die Zuverlässigkeit der gesamten Maschine. Zusätzlich kann es auch für verschiedenste einphasige Anwendungen, z.B. Motorantriebe und Stromversorgungen, eingesetzt werden.

Die Filter verfügen über alle gängigen Sicherheitsprüfzeichen (UL, CSA und IEC / EN), ein CE Prüfzeichen und erfüllt die RoHS II (2011/65/EU) Richtlinie.