Industrietauglicher DDR5 Speicher

Mit den neuen DDR5-Speicherprodukten von Innodisk steht eine Technologie zur Verfügung, die über die vierfache Kapazität und die doppelte Geschwindigkeit des DDR4-Vorgängermodells verfügt. Einsatzbereiche der neuen Speicher sind in 5G, Deep Learning, KI, Edge Computing, Smart Medical, Supercomputing und unternehmenskritische Anwendungen. Die JESD79-5 DDR5-SDRAM-Spezifikation sieht eine maximale Kapazität von bis zu 128 GB DIMM und eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 6400MT/s vor. Die Module sind derzeit in den Kapazitäten 16 GB und 32 GB mit 4800MT/s erhältlich und entsprechen allen relevanten JEDEC-Standards. Die Dual-Subchannel-DIMM bietet zwei unabhängige 32-Bit-Datenkanäle, wodurch die effektive Bandbreite verdoppelt wurde. Das Power Management IC (PMIC) wurde auf das DIMM verlagert. Dadurch werden redundante Stromversorgungsschaltungen auf der Hauptplatine für ungenutzte DIMM-Steckplätze in früheren Generationen reduziert. Der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von 0°C bis +85°C. Die neuen Intel® Alder Lake Prozessoren unterstützen sowohl DDR4 als auch DDR5. Es bleibt somit den Endbenutzern überlassen, für welche Variante sie sich entscheiden.