Extrem kompakter DCOCXO mit ±5 ppb Frequenzstabilität

Bückeburg, 28. Februar 2020 – Ideal für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet ist der neue, ab sofort bei SE Spezial-Electronic erhältliche digital gesteuerte Stratum 3E OCXO SiT5721 von SiTime. Der nur 9 mm x 7 mm x 6,5 mm große, werksseitig auf jede beliebige Frequenz zwischen 1 und 60 MHz programmierbare DCOCXO zeichnet sich unter anderem durch eine exzellente Frequenzstabilität von ±5 ppb und eine Frequenzsteigung von 150 ppt/°C (ΔF/ΔT) aus. Der Pull-Bereich beträgt ±6,25 ppm.

Dank SiTimes einzigartiger patentierter Temperaturerfassungstechnologie ist mit dem MEMS-basierten Taktgeber selbst bei starken Luftströmungen und Temperaturschwankungen, Vibrationen, Erschütterungen oder elektromagnetischen Störungen (EMI) eine hochstabile Zeitsteuerung gewährleistet. Die Unempfindlichkeit des Stratum 3E DCOCXOs gegenüber Umwelteinflüssen vereinfacht zudem das Systemdesign. Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen OCXOs kann er ohne jegliche zusätzliche mechanische Abdeckung oder Abschirmung für die thermische Isolierung überall auf der Leiterplatte platziert werden. Selbst in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit ist keinerlei zusätzliche Abdichtung erforderlich.

Der je nach Bedarf für die Betriebstemperaturbereiche -20 bis +70 bzw. -40 bis +80 °C verfügbare DCOCXO SiT5721 benötigt 3,3 V Versorgungsspannung. Muster des neuen Bausteins sind ab sofort verfügbar, Produktionsmengen voraussichtlich im Laufe des 3. Quartals 2020. Ausführliche Informationen und Datenblätter stehen unter spezial.com/sitime zum Abruf bereit.