Der neue Standard für kleine, universelle Steckverbinder in der Industrie

Die zunehmende Miniaturisierung im Maschinen- und Anlagenbau macht auch vor raueren Industrieumgebungen keinen Halt. Gefragt sind kompakte, modulare und zugleich robuste Industrie-Steckverbinder.

Mit dem Han® 1A bietet HARTING erstmals einen kompakten, feldinstallierbaren und wirtschaftlichen Power-Steckverbinder, z. B. für Steuerungen, kleine Antriebe und Schaltschränke.

Der neue Industrie-Steckverbinder besteht aus Hochleistungskunststoff, ist leicht und beansprucht nur wenig Bauraum, da er wesentlich kleinere Dimensionen aufweist als der nächstgrößere Rechteck-Steckverbinder, der Han® 3A.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten (IP20 / IP65)

Im Bereich Maschinenbau ermöglicht der Han® 1A u. a. die effiziente Anbindung von Werkzeugen und Modulen wie Heiz- oder Kühlaggregaten, Ventilatoren, Steuerungs-Terminals, Beleuchtungssystemen, Antrieben und Vibrationsförderern.

Er eignet sich für IP20-Verbindungen in Schaltschränken ebenso wie für Outdoor-Anforderungen, denn in geschlossenem Zustand erreicht er die Schutzklasse IP65.

Modularer Aufbau

Der Han® 1A ist ein kompakter und sehr robuster Rechteck-Steckverbinder, der mit bis zu zwölf Kontakten Daten, Signale und Leistung übertragen kann.

Aufgrund seiner Modularität und einer Vielzahl unterschiedlicher Einsätze eignet er sich insbesondere für Bereiche, in denen viele kleine Antriebe, Sensoren und Geräte versorgt werden müssen.

Ein klar strukturiertes und auf wenigen Basiselementen beruhendes Steckverbinder-System erleichtert den Material-Nachschub.

Eine Steckverbindung besteht aus maximal 12 unterschiedlichen Artikeln. Han® 1 A bietet folglich ein Maximum an Möglichkeiten bei minimaler Vorratshaltung.

Einfache Installation

Der Han® 1A bildet eine robuste und leicht zu installierende rechteckige Alternative zu Rundsteckverbindern. Er eignet sich ideal für die Anbindung von Geräten in der Peripherie von Fertigungsanlagen, zur Versorgung von Werkzeugen und kleineren Maschinen-Modulen. Zeitraubendes Schrauben entfällt dank der Snap In Technologie.

Auch bei einer parallelen Installation mehrerer Steckverbinder desselben Formats besteht keine Gefahr der Verwechslung: Farbige Kodier-Clips ermöglichen es dem Anwender, nur die zueinander passenden Seiten von Verbindungen zu stecken.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Platzersparnisse von bis zu 30 %: Kompakter Steckverbinder für Power in der Feldinstallation
  • Vielfältig einsetzbar: Übertragung von Daten, Signalen und Leistung mit bis zu zwölf Kontakten
  • Hohe Flexibilität: Modulares System von Einsätzen und Zubehör für Indoor und Outdoor-Anwendungen (IP20 / IP65)
  • Reduzierung von Installationszeiten: Schneller Verbindung mittels Snap In Technologie, kein Schrauben notwendig
  • Minimale Vorratshaltung: Klar strukturiertes Steckverbinder-System, beruhend auf wenigen Basiselementen
  • Kostenreduzierung: Wirtschaftlicher Installations-Steckverbinder