Schaffner stellt die neueste du/dt Filter Generation vor

Motor Ausgangsfilter schützen Motorwicklungen vor unzulässigen Spannungsspitzen und Spannungs-Anstiegszeiten welche durch die Frequenzumrichter PWM Spannung erzeugt werden. Die du/dt Filter begrenzen diese, damit die IEC60034-17/-25 Norm für IEC- und NEMA AC-Motoren eingehalten und zusätzlich deren Lebensdauer erhöht werden.

Schaffner, die weltweit führende Unternehmensgruppe in den Bereichen „elektromagnetische Verträglichkeit“,  „Power Quality“ und „Ausgangsfilter“ präsentiert die neue FN5060 Standard du/dt Filter Serie für NS-Motoren.

Diese innovativen Filter, basierend auf einem Schaffner Patent, erzielen das erforderliche du/dt Filter Dämpfungsverhalten auch ohne die Verwendung von verlustbehafteten Widerständen. Dies vereinfacht die Installation und spart Montageplatz.

Die neuen Filter zeichnen sich durch eine minimale Verlustleistung sowie geringem Spannungsabfall aus und helfen die System Effizienz zu maximieren.

Sowohl die HLK (HVAC) Technik, wie auch die Chemie-, Zement-, Metall-, Öl & Gas-, Minen- sowie weitere Industrien nutzen die Vorteile von du/dt Filtern. Nicht nur dort, wo Pumpen und Ventilatoren mit Frequenzumrichter und kurzen Motorkabeln betrieben werden, sondern auch bei Anwendungen wo häufig gebremst wird, Überschlagsspannungen entstehen können oder Motoren bei hohen Temperaturen im Einsatz sind, empfiehlt Schaffner den Einsatz von du/dt Filtern. Neue Frequenzumrichter Generationen steuern die Motoren vermehrt mit höheren Schaltfrequenzen und deshalb sind Ausgangsfilter, wie du/dt- oder Sinusfilter notwendig um einen dauerhaften Betrieb sicher zu stellen.

Alle Filter sind CE, UL, CSA und ENEC zertifiziert sowie RoHS konform.